Krebs, die Dritte

k

Als ich nach den neuen Untersuchungen, nach dem Tumorboard (interne Besprechung aller Ärzte, die mit mir und meinem Fall zu tun haben, wo beraten wird, was zu tun ist- Patient ist dabei ausgeschlossen) wieder ins Spital zur Besprechung kam, wie es nun aussieht, warum sich die Narbe verändert hatte, kam einer der Oberärzte und meinte ohne Umschweife –

„Dass es wieder bösartig ist, war Ihnen ja klar Frau Beer.“

Öhm, also bisher nicht wirklich^^ – Schock! Der Krebs war zurück gekehrt!

Ohne eine Verschnaufpause fuhr er fort

„Den Termin für die Amputation der Brust können Sie gleich mit meiner Assistentin ausmachen.“

Weiterlesen